Aktuelles

Rationelle Einzelteilfertigung für Holzfenster

Probleme erkennen, um effizientere Lösungen zu schaffen

hnet - Holzfenster Netzwerk


In wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist es besonders wichtig, die Wertschöpfungskette einer Fertigung eingehend zu analysieren und dabei auf dynamische Weise

einzuschätzen, wie sich neue Konzepte auf die vorhandene Produktionssituation

auswirken. Zu diesem Zweck haben sich fünf namhafte Hersteller zusammen geschlossen, um den Verarbeitern, dem Handel und den Instituten tragbare und umsetzungsreife Konzepte für eine rationelle Einzelteilfertigung für Holzfenster aufzuzeigen.


Die neu gegründete Initiative trägt die Bezeichnung H-Net und forciert den Dialog um die verbesserte Wertschöpfung von Holzfenstern. Die Gründungsmitglieder sind alles erfolgreiche Hersteller, Entwickler und Dienstleister der internationalen Bau- und Bauzuliefererindustrie mit langer Tradition und hohem Qualitätsanspruch.

Zum Holzfenster-Netzwerk gehören:

  • das in der Bauchemie und Holzlackierindustrie führende Familienunternehmen Remmers Baustofftechnik aus Löningen, Niedersachsen
  • die Schweizer Spezialisten für die Herstellung von Präzisionswerkzeugen für die maschinelle Holz- und Kunststoffbearbeitung, Oertli aus Höri bei Bülach in der Schweiz bzw. Adelmannsfelden/ Baden-Württemberg
  • der führende Produzent von Holzbearbeitungssystemen für Format- und Kantenbearbeitung, Homag Holzbearbeitungssysteme AG, aus Schopfloch, Baden-Württemberg
  • die Experten für moderne Beschlag- und Gebäudetechnik von SIEGENIA-AUBI KG, aus Wilnsdorf, Nordrhein-Westfalen
  • der Entwicklungspartner, Hersteller und Zulieferer von Präzisionsformteilen, Sonderschrauben und mechanischen Befestigungselementen, SFS intec GmbH, FasteningSystems aus Oberursel/Ts., Hessen

In enger Kooperation untereinander werden innovative und wirtschaftliche Lösungen erarbeitet, gemeinsame Entwicklungen und Ideen in nutzbringende Lösungen umgesetzt, damit die Holzfensterbauer ihre Wettbewerbsfähigkeit erhöhen können.

Der Verbund der einzelnen Unternehmen soll die Einzelkompetenzen bündeln, eine breite Konzeptumsetzung gewährleisten und effiziente Lösungen der Holzfenstereinzelfertigung für all diejenigen Holzfensterhersteller aufzeigen, die sich für die effiziente Einzelteilfertigung entschieden haben.

Das Institut für Fenstertechnik in Rosenheim begleitet die Initiatoren und berät in technischen und prüftechnischen Angelegenheiten. Die innovativen mechanischen Rahmeneckverbindungen, die Bestandteil der modernen Einzelteilfertigung von Holzfenstern sind, werden gemäß der ift Prüfrichtlinie FE-08/1 "Rahmeneckverbindungen für Holzfenster" geprüft und nach Gewichtsklassen eingestuft. Der Nachweis der mechanischen Rahmeneckverbindungen ist Voraussetzung für das RAL Qualitätszeichen für innovative Holzfenster, hergestellt in Einzelteilfertigung.

Mit den innovativen Fertigungslösungen lässt sich auch eine Holzfenster-Einzelteilfertigung noch effizienter gestalten, die Kosten bleiben kalkulierbar, was letztendlich deutliche Wettbewerbsvorteile verschafft, die Produktivität und die Qualität erhöht und sich deshalb langfristig positiv in Euro und Cent auswirkt.

Mitglieder der Initiative

Homag Holzbearbeitungssysteme AG

Homag Holzbearbeitungssysteme AG
Homagstraße 3-5
72296 Schopfloch

Telefon 0 74 43-1 30
Telefax 0 74 43-13 23 00
       
Ansprechpartner: Volker Schmieder
http://www.homag.de
info@homag.de

OERTLI Werkzeuge GmbH


OERTLI Werkzeuge GmbH
Schillerstraße 119
73486 Adelmannsfelden

Telefon 0 79 63-84 19 00
Telefax 0 79 63-84 19 09

Ansprechpartner: Ulrich Ritter
http://www.oertli.ch
info@oertli-werkzeuge.de


SIEGENIA-AUBI KG

SIEGENIA-AUBI KG
Industriestraße 1-3
57234 Wilnsdorf-Niederdielfen

Telefon 02 71-39 31-0
Telefax 02 71-39 31–333

Ansprechpartner: Roland Schöler
http://www.siegenia-aubi.de/de/
post@siegenia-aubi.com

SFS intec GmbH

SFS intec GmbH
FasteningSystems
In den Schwarzwiesen 2
61440 Oberursel/Ts

Telefon 0 61 71-70 02-0
Telefax zum Nulltarif: 08 00-084 48 22
       
Ansprechpartner: Heinz Hutter
http://www.sfsintec.biz/de
de.oberursel@sfsintec.biz

Remmers Baustofftechnik GmbH

Remmers Baustofftechnik GmbH
Bernhard-Remmers-Str. 13
49624 Löningen

Telefon 05432-83-0
Telefax 05432-39 85

Ansprechpartner: Hans-J. Preuss
http://www.remmers.de
info@remmers.de